Foodplaner

Über Foodplaner

Seit über 20 Jahren bin ich (Dr. Michael Nolting) dabei, Foodplaner stetig auszubauen - mit allen Höhen und Tiefen. In meinem realen Leben arbeite ich für einen der größten Automobilhersteller der Welt im Bereich der IT und Künstlichen Intelligenz.

Foodplaner ist kein Start-Up, kein gewinngetriebenes Unternehmen sondern ein Hobby-Projekt, das ich nach der Arbeit betreibe. Mein Ziel ist es, der Welt etwas zurückzugeben und das Thema "Gesunde Ernährung" zu demokratisieren. Hierfür greife ich auf Verfahren der Künstlichen Intelligenz zurück, die ich ansonsten in der Automobilwelt anwende, und arbeite mit medizinischen Forschungseinrichtungen und Ärzten zusammen, die ihr Wissen mit mir teilen möchten.

Gelder, das ich durch die Foodplaner-Premium-Funktion einnehme, reinvestiere ich in den weiteren Ausbau. Deine Daten teile ich mit keinem, sichere sie maximal ab und lösche sie sofort, wenn Du es möchtest. Ich behandele sie, als wenn es meine wären.

Mein Ansporn für Foodplaner ist es, dass
jeder Mensch die Möglichkeit haben soll, sich kostenlos das Wissen aneigenen zu können, wie er seinen Körper gesund ernährt.

Auch wenn Ihr es nicht glaubt, Foodplaner ist eine One-Man-Show und ich bin stolz darauf, was ich geschaffen habe. Natürlich habe ich keine Chance gegen Plattformen wie Yazio oder Myfitnesspal, aber das ist mir auch egal.
So gute Ernährungspläne wie ich können sie trotzdem nicht erstellen :-)

wrapkit
Dr. Michael Nolting
CEO und Gründer

Nerd, Vater, Experte für Künstliche Intelligenz und kreativer Innovator
(und vielleicht ein bisschen bekloppt).